From the magazine sic! 4/2019 | S. 239-244 The following page is 239

Ist «Satire […] ästhetisch sozialisierte Aggression»?
Überlegung zu einer möglichen Satiredefinition

Nicht erst seit dem Forschungsbericht von Jürgen Brummack in den 70er-Jahren wird versucht, die Satire klar zu umreissen. Klarheit bei einer möglichen Satiredefinition wäre auch von Vorteil angesichts rechtlicher Auseinandersetzungen, weshalb der Beitrag den Versuch unternimmt, ein anderes Licht auf ebenjene Text­sorte o.Ä. zu werfen. Neben den Theorieentwürfen von Jürgen Brummack und Jörg Schönert werden neue Beobachtungen diskutiert. Zur Abrundung sollen dafür ebenfalls zwei Beispielfälle erläutert werden.

La satire a fait l’objet de tentatives de définition bien avant le travail de recherche de Jürgen Brummack dans les années 70. La clarté d’une possible définition de la satire serait également bienvenue au regard des litiges juridiques, raison pour laquelle la présente contribution tente de donner un autre éclairage à ce genre de texte. Celle-ci met en discussion de nouvelles observations en sus des ébauches théoriques de Jürgen Brummack et Jörg Schönert. Pour…

[…]