From the magazine sic! 5/2020 | S. 254-261 The following page is 254

«Tadalafil 5 mg»
Bundespatentgericht vom 1. Oktober 2019
(Massnahmeentscheid) (Abweisung eines Gesuchs um Erlass einer vorsorglichen Massnahme; S2019_007)

Abweisung des Massnahmegesuchs wegen Nichtigkeit des Klagepatents

EPÜ 87 I; IPRG 122. Ob das Prioritätsrecht vor dem Anmeldetag der Nachanmeldung gültig übertragen wurde, bestimmt sich nach dem anwend­baren nationalen Recht (E. 18).

EPÜ 87 I; IPRG 122. Die Priorität ist anzuerkennen, wenn der Fachmann den Gegenstand des Anspruchs unter Heranziehung des allgemeinen Fachwissens unmittelbar und eindeutig der früheren Anmeldung als Ganzes entnehmen kann (E. 22).

PatG 1 II, 7 I; EPÜ 54. Grenzt sich die beanspruchte Erfindung vom Stand der Technik dadurch ab, dass ein Teilbereich eines im Stand der Technik offenbarten breiteren Parameter­bereichs beansprucht wird («Auswahlerfindung»), so ist der Teilbereich neu, wenn a) der ausgewählte Teil­bereich eng ist; und b) dieser ge­nügend Abstand von dem – durch Beispiele belegten – bekannten Bereich hat (E. 25).

CBE 87 I; LDIP 122. La question de savoir si le droit de priorité a été ­valablement transféré avant la date de dépôt de la demande ultérieure est déterminée par le droit national applicable …

[…]