From the magazine sic! 7-8/2020 | S. 452-455 The following page is 452

Herkunftsangaben und andere geografische Bezeichnungen

Mit Beiträgen von David Aschmann | Marco Bundi | J. David Meisser | Benedikt Schmidt | Jürg Simon

(Hg.) Helbing Lichtenhahn Verlag, SIWR, Bd. III/3, 3. Aufl., Basel 2019, 395 S., CHF 168, ISBN 978-3-7190-3973-8

Erstmals widmet die mittlerweile von Dr. Magda Streuli-Youssef heraus­gegebene Reihe Schweizerisches Im­materialgüter- und Wettbewerbsrecht (SIWR) den Herkunftsangaben und anderen geografischen Bezeichnungen einen eigenen Band. In der ersten Auflage von 1996 war dieses Thema noch zusammen mit dem Marken- und Firmenrecht im Band zum «Kennzeichenrecht» untergebracht. Die zweite Auflage von 2005 sah bereits einen separaten Band vor für das Firmenrecht, den Schutz nicht registrierter Kennzeichen, Herkunftsangaben und andere geografische Bezeichnungen sowie Domain-Namen.

Seither wurde der Schutz geografischer Bezeichnungen auf Staatsvertrags- und Gesetzesstufe in der Schweiz noch einmal erheblich ausgebaut. Die Eidgenossenschaft hat seit der letzten Ausgabe des SIWR-Bands mit Russland, Jamaika und Georgien drei neue bilaterale Abkommen zum…

[…]