Bibliographie

Vom materiellen Wert des Immateriellen

Das immaterielle Vermögen von Unternehmen spielt eine immer grössere Rolle. Entsprechend nimmt auch das wirtschaftliche Potenzial der IP-Kreditbesicherung stetig zu. Diesem Thema widmet sich der seit 2016 an der Universität Zürich als Professor tätige ­Peter Picht in seiner Habilitationsschrift und leistet damit einen, insbesondere auch für Praktiker, äusserst wertvollen Beitrag zum Einsatz…
Dr. iur. Dieter Brändle
sic! 12/2019 | S. 723

Patentgesetz (PatG)

Patentrechtskommentare sind in der Schweiz Mangelware. Für eine gute und effiziente Arbeit von Praktikern und Gerichten sowie für die Entwicklung eines Rechtsgebiets sind fundierte Kommentare aber ein wesentliches Element. Der enorme Aufwand, den die Herausgeber Mark Schweizer und Herbert Zech und die weiteren Autoren mit diesem guten, umfangreichen und nützlichen Kommentar getrieben haben, ist…
Dr. iur. Michael Ritscher LL.M.
sic! 12/2019 | S. 725

Strafrechtliche Verfahrensgarantien im europäischen Kartellrecht

Verstösse gegen das europäische Kartellrecht können bekanntlich mit drakonischen Bussgeldern von bis zu 10 % des Vorjahresgesamtumsatzes eines Unternehmens sanktioniert werden. Diese – von der Europäischen Kommission als Verwaltungsbehörde verhängten – Sanktionen setzen einen hohen Legitimationsbedarf voraus. Die Ein­haltung rechtsstaatlicher Verfahrens­garantien im europäischen Kartell­verfahren…

Digitalisierung und Schutz der Privatsphäre | L’ère numérique et la protection de la sphère privée

Der Datenschutz ist eines der dynamischsten Rechtsgebiete unserer Zeit. Kaum eine Woche vergeht, in der nicht neue Gerichtsurteile, Verlautbarungen der Aufsichtsbehörden oder Beiträge aus Wissenschaft und Praxis entweder Erleuchtung bringen oder zusätzliche Verwirrung stiften. Dabei dreht sich ­alles um die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die für die EU-Mitgliedstaaten am 25. Mai 2018 in…

Life Sciences Law

Das in der Serie «swiss law in a nutshell» in englischer Sprache erschienene Handbuch zum «Life Sciences Law» ­bietet einen erstklassigen Überblick über die vielseitigen Aspekte des «Life Sciences»-Rechts mit Fokus auf die Schweiz. Die beiden Autorinnen, Barbara Schroeder de Castro Lopes und Judith Schallnau, beide als «in-house counsels» in grossen «Life Sciences»-Unternehmungen tätig,…
Cécile Matter MLaw, LL.M.
sic! 7-8/2019 | S. 467