Tagung

Das Patentrecht

27.08.2019 (09:30 Uhr)
Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum, Stauffacherstrasse 59g, Bern

Die Teilnehmenden lernen die Voraussetzungen kennen, die für einen patentrechtlichen Schutz einer Erfindung erforderlich sind. Ebenso thematisiert der Kurs die Frage, in welchen Bereichen kein Patentschutz beansprucht oder geltend gemacht werden kann. Der Kurs sensibilisiert zudem die Teilnehmenden anhand von Beispielen aus der Praxis hinsichtlich der Kunst des Formulierens zielführender Patentansprüche und des effizienten Lesens von Patentschriften. Die Teilnehmenden erhalten weiter Einblick in das nationale, europäische (EP) und internationale (PCT) Anmeldeverfahren und deren Unterschiede sowie der Einspracheverfahren auf nationaler und europäischer Ebene. Basierend auf den gewonnenen Erkenntnissen erarbeiten die Teilnehmenden abschliessend Grundfragen einer Patentstrategie.